Aktuelles

Herbstferienprojekt "Superhelden"

2. bis 6. Oktober | Colditz

Kinder von 8 bis 12 Jahren sind herzlich eingeladen, ihre Herbstferien auf Schloss Colditz zu verbringen. Im Trickfilm-Workshop wird der eigene Superheld zum Leben erweckt, beim Zirkus werden Superheldenfähigkeiten wie Einradfahren und Stelzenlaufen erworben und mit einer Portion Kraft und viel Fantasie werden im Kunstworkshop aus Müll lebensgroße Superhelden mit Kabelbinder, Draht, Hammer und Säge gebaut. In den professionell angeleiteten Workshops wird die Neugier auf kreative und handwerkliche Tätigkeit geweckt. Mädchen und Jungen können sich ausprobieren, neue Freunde kennenlernen und mit viel Spaß erleben, wie bei der Abschlusspräsentation ihre neu erworbenen Fähigkeiten Eltern und Verwandte zum Staunen bringen.Neben den Workshops gibt es herbstliche Entdeckungstouren und Spiele in der Natur.

Ausschreibung

Anmeldung: Eva Cynkar I 0341 583 14 668 I cynkar[at]lkj-sachsen.de

Teilnehmerbeitrag: 130,- Euro inkl. Vollverpflegung, Übernachtung und Workshop/50,- Euro ohne Übernachtung. Eine Ermäßigung ist in individueller Absprache mit der LKJ möglich.


Kunst kommt von Können - Kunst als Lebenselixier

29. September bis 3. Oktober | Leipzig

für Jugendliche von 15 bis 22 Jahren

Im Herbst öffnen sich für kunstinteressierte junge Leute wieder eine Woche lang die Türen und Werkstätten der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB). Sie können unter Anleitung von Studierenden und Meisterschülern die Ateliers und Werkstätten der Studiengänge Malerei/Grafik, Buchkunst/Grafik-Design, Fotografie und Medienkunst kennenlernen, künstlerische und technische Fähigkeiten und Fertigkeiten erwerben und Freiräume in der künstlerischen Arbeit erleben. Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Ausschreibung

Kontakt: Christine Range I 0341 583 14 660 I range[at]lkj-sachsen.de

Teilnehmerbeitrag: 140,- Euro mit Übernachtung und Verpflegung/90,- Euro ohne Übernachtung


Fachtagung "Perspektiven der Theaterpädagogik"

am 27. Oktober I Weltecho in Chemnitz

Die Fachtagung „Neue Herausforderungen in der theaterpädagogischen Arbeit“ im September 2016 zeigte den Bedarf an fachlichem Austausch über theaterpädagogische Handlungsfelder und Arbeitsbedingungen. Um dem Bedürfnis nachzukommen, veranstaltet die Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (LKJ) Sachsen e.V. in Kooperation mit KOST- Kooperation Schule und Theater Sachsen, dem Theaterpädagogischen Zentrum (TPZ) Sachsen e.V. und dem Landesbüro Darstellende Künste Sachsen (LDKS) e.V. die Tagung „Perspektiven der Theaterpädagogik“ als Weiterführung der inhaltlichen Auseinandersetzung.

Weiterlesen …


Workshop: Musikexperimente - Vocals, Beatbox und Looping

23. Oktober | 10 bis 17 Uhr in Annaberg-Buchholz

mit Rick Hegewald, Musiker, Songwriter und Loop Sound Artist

Die Stimme ist wohl das vielfältigste und natürlichste Instrument. Sie schafft alles auszudrücken – von Jodeln, Opernarie, meditativem Obertongesang, der Imitation von Vogelklängen, Türquietschen bis hin zu rhythmischem Beatbox. Alle diese Klänge werden von unserem Körper selbst hervorgebracht. Diese zu erforschen, zu fühlen und mit ihnen zu experimentieren, wird den Beginn unseres Workshops ausmachen. Im Anschluss nehmen wir unsere Stimme auf, lassen sie in Schleife laufen, packen mehr und mehr Stimmen oben drauf und bauen so langsam ein ganzes Orchester zusammen. Diese neue Form der Komposition heißt Looping. Vocals, Beatbox und Looping zusammen schaffen ungeahnte, vielfältige und ganz neue musikalische Erfahrungen.

Ausschreibung

Anmeldung bis 13. Oktober an Eva Cynkar I 0341 583 14 668 I cynkar[at]lkj-sachsen.de

Teilnehmerbeitrag: 60,- Euro/Mitglieder 40,- Euro/Schüler, Auszubildende, Studierende 25,- Euro