Aktuelles

Preisträgerinnen und Preisträger fahren in den Saurierpark

Am kommenden Samstag, den 25. August ist es soweit - die Preisträgerinnen und Preisträger des 6. Wettbewerbs um den Sächsischen Kinderkunstpreis 2018 fahren gemeinsam nach Kleinwelka, um einen spannenden Tag im Saurierpark zu verbringen.

Weiterlesen


Werkstatt Theaterpädagogik - Fortbildung und Fachaustausch

in Zusammenarbeit mit KOST - Kooperation Schule und Theater in Sachsen, dem Theaterpädagogischen Zentrum (TPZ) Sachsen e.V., dem Landesbüro Darstellende Künste Sachsen (LDKS) e.V. und der BÜHNE - das Theater der TU Dresden sowie mit freundlicher Unterstützung des Bundesverbandes Theaterpädagogik (BuT) e.V.

Die Fortbildung ermöglicht in zwei Workshops Inspiration für die künstlerisch-methodische Arbeit. Die Workshops „Inklusions-orientierte Theater- und Bewegungsarbeit“ mit Anna-Katharina Andrees vom Circus Sonnenstich und „Biografisches Theater und Partizipation“ mit Matthias Spaniel beschäftigen sich mit methodisch-didaktischen Zugängen und der Arbeit mit heterogenen Gruppen.

Weiterlesen …


Praxisseminar zu Sozialen Netzwerken und Pressearbeit - freie Plätze

4. September | 10 bis 16 Uhr in Leipzig

mit Maria Köhler, KOKOMA - Agentur für PR und Projektmanagement Leipzig und Peter Korfmacher, Ressortleiter Kultur bei der Leipziger Volkszeitung (LVZ)

Sie sind bereits in sozialen Netzwerken unterwegs und nutzen diese für Veranstaltungshinweise und Teilnehmerakquise? Mehr oder weniger erfolgreich? Wer auf der Suche nach neuen Impulsen, Ideen und Trends ist, kann beim Seminar mit Maria Köhler von der PR-Agentur KOKOMA in Leipzig einiges erwarten. Im Anschluss daran verrät der erfahrene Journalist Pater Korfmacher, wie die Kontakte zur Presse intensiviert werden können.

Teilnehmerbeitrag: 50 Euro/erm. 30 Euro

Kontakt: Sandra Böttcher | 0341 58314667 | boettcher[at]lkj-sachsen.de

Hier anmelden

Zur Ausschreibung


Infoveranstaltung und Antragsworkshop am 8. September: "Künste öffnen Welten erobert ländliche Räume"

Diejenigen, die kulturelle Bildungsprojekte in ländlichen Räumen umsetzen möchten und dafür noch auf der Suche nach einer Förderung sind, sind herzlich zu einer Informationsveranstaltung und zu einem Antragsworkshop zum BKJ-Programm „Künste öffnen Welten” am 8. September 2018 nach Leipzig in die Geschäftsstelle der LKJ Sachsen eingeladen. Die Veranstaltung findet in Kooperation der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ) mit dem Sächsischen Blasmusikverband e. V./Bläserjugend Sachsen, der Deutschen Bläserjugend und der LKJ Sachsen statt. 

Anmeldung bis zum 01. September 2018 unter https://bkj.nu/292548

Zur Ausschreibung hier