Aktuelles

BildungsreferentIn ab 13. Januar 2020 gesucht

Die Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (LKJ) Sachsen e.V.  sucht zum 13. Januar 2020 eine fachkompetente, engagierte und belastbare Persönlichkeit mit ausgewiesener kultur-, jugend- und bildungspolitischer Expertise als Bildungsreferentin/Bildungsreferenten für den Arbeitsbereich § 11 KJHG (31 Stunden wöchentlich) als Elternzeitvertretung, befristet bis zum 8. Oktober 2021. 

Zur Ausschreibung hier


Begeisterte Kinder bei Herbstferienprojekt "Was mir lieb ist"

Begeisterte Kinder, tolle Trickfilme und beeindruckende Objekte - 11 Kinder haben sich mit viel Kreativität und Einfallsreichtum am Herbstferienprojekt zum Thema "Was mir lieb ist" in der Jugendherberge Bad Lausick beteiligt. Entstanden sind Filme zu Drachen und Schätzen, über die Natur, die Freundschaft oder ein entlaufenes Pferd. Auch die Objekte bilden ab, was die Kinder gern haben.

Weiterlesen …


17. Sächsisches Kinder- und Jugendtanzfest in Neustadt erfolgreich stattgefunden

Vom 4. bis 6. Oktober trafen sich in Neustadt/Sachsen auf Einladung des Sächsischen Landesverbandes Tanz (SLVT) e.V. 450 junge Tänzerinnen und Tänzer zum 17. Sächsischen Kinder- und Jugendtanzfest. Sie zeigten ihr Können auf der Bühne  der Neustadthalle und probierten sich in verschiedenen Workshops wie z.B. Modern Dance, Flamenco, Folklore, Breakdance, Tanzimprovisation und Jazzdance aus. Im Mittelpunkt standen die Begegnung, die gegenseitige Inspiration und die Freude am Tanzen. Die Übernachtung erfolgte in den Turnhallen der Stadt. Der SLVT e.V. meistert das Tanzfest komplett ehrenamtlich.

Das Tanzfest wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. 


Nacht der Jugendkulturen - erfolgreicher Start

Die erste sachsenweite "Nacht der Jugendkulturen" vom 11. zum 12. Oktober bot den Mitwirkenden die Gelegenheit, kulturelle Aktionen von und mit Jugendlichen durchzuführen. Neun Initiativen und Vereine aus Geithain, Neukirch, Pulsnitz, Radeberg, Reichenbach, Stollberg, Wittichenau, Wurzen und Zwenkau haben die Chance genutzt und u.a. Graffiti-, DJ- und Skateboard-Workshops, Partys, ein TeC-Adventure, Livemusik und Mario-Kart-Wettrennen angeboten.

Weitere Informationen hier und bei Facebook


Freie Plätze im Herbstferienprojekt "Was mir lieb ist"

vom 14. bis 18. Oktober in Bad Lausick

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Trickfilme selber machen und überlebensgroße Figuren aus Draht und Pappmaché bauen und mit vielen bunten Farben anmalen - das alles erwartet die Kinder in den Herbstferien im wunderschönen Ambiente der Jugendherberge Bad Lausick.

Weiterlesen …


20. bis 23. November: Schnuppertage an der Hochschule für Musik und Theater (HMT) Leipzig

Ein Projekt der LKJ Sachsen e.V. in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater (HMT) Leipzig für Jugendliche von 16 bis 21 Jahren

Die Schnuppertage an der HMT richten sich an alle, die sich für Musik interessieren, ein Instrument spielen, singen und überlegen, ob sie ihr Hobby vielleicht zum Beruf machen möchten.

 

Weiterlesen …


Neuland-Veranstaltungen in den Herbstferien

In den Herbstferien finden in Groitzsch und Geithain wieder Veranstaltungen im Rahmen von "Neuland – Kulturbündnisse im ländlichen Raum" statt.

Eine mobile Cocktail-Bar mit verschiedenen Kreativangeboten macht am 17. und 18. Oktober im Tierpark in Geithain Halt (zum Flyer hier).

"Pimp your Style" ist das Motto eines Näh-Workshops vom 21. bis 25. Oktober in Groitzsch (zum Flyer hier). Alle Angebote im Rahmen des Projekts sind kostenfrei.

Kontakt: Kerstin Venne I venne[at]lkj-sachsen.de I 0341 583 14 667


LKJ Sachsen startet Aufruf: Freie Fahrt für Freiwillige

Einsatzstellen in den Freiwilligendiensten Kultur und Bildung in Trägerschaft der LKJ Sachsen können sich noch an der Aktion "Freie Fahrt für Freiwillige" beteiligen. Die LKJ Sachsen hat hierfür einen Unterstützertext verfasst, der auf den eigenen Kopfbogen übertragen, unterzeichnet und  an die LKJ zurückgeschickt werden kann. Die gesammelten Briefe werden dann entsprechend an die Landes- und BundespolitikerInnen/Ausschüsse/Ministerien weitergeleitet. Bei erfolgreicher Umsetzung der Forderung wird jungen Menschen die Entscheidung für einen Freiwilligendienst erleichtert, die sich aus finanziellen Gründen bislang eher für eine Ausbildung entschieden haben.

Kontakt: Dr. Christine Range I 0341 583 14 667 I range[at]lkj-sachsen.de

Zum Brief hier


Bildungsangebote Herbst 2019

Die Herbstbildungsangebote 2019 sind veröffentlicht und wir freuen uns auf Anmeldungen, Nachfragen und Anregungen!

Zur PDF-Datei hier


Kunst gestalten - Fortbildung vom 22. bis 24. November in Oederan

Für PädagogInnen, Lehrende und Kunstschaffende im schulischen und außerschulischen Bereich

In zwei Workshops zu Drucktechniken und Holzgestaltung können sich pädagogische Fachkräfte und Kunstschaffende über verschiedene Arbeitsansätze austauschen. Die Teilnehmenden erhalten Inspiration und Ideen und erlernen neue, einfach selbst umzusetzende Techniken, die sie später in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen nutzen können.

Weitere Informationen hier

Zur Anmeldung hier