Aktuelles

KulturImpulse: Jetzt kostenlosen Workshop buchen

Ihr möchtet gern ein eigenes Computerspiel programmieren, habt aber keinen Kontakt zu Workshopleiter*innen? Ihr wollt gern mit Hilfe der Green-Screen-Technik Videos drehen und bearbeiten, euch fehlt aber die Technik?

Im Zusammenhang mit der Sächsischen Nacht der Jugendkulturen bietet die LKJ Sachsen kostenlose Kreativ-Workshops (KulturImpulse) für 14- bis 27-Jährige an. Ziel dabei ist es, die Jugendlichen und jungen Erwachsenen verschiedene künstlerische und kulturelle Praktiken ausprobieren und erfahren zu lassen und aufzuzeigen, was „Jugendkultur" alles sein kann. Der Fokus für die Durchführung der Workshops liegt dabei auf Städten und Gemeinden bis 40.000 Einwohner*innen.

Derzeit sind wir auf der Suche nach Einrichtungen, Vereinen und Gruppen, die diese Angebote 2024 mit uns umsetzen wollen. Dabei werden die Workshopleiter*innen und das Material von der LKJ Sachsen gebucht und kostenlos bereitgestellt. Die Verantwortung für die Räumlichkeiten und die Akquise der Teilnehmenden liegt bei den Einrichtungen. Im Idealfall habt ihr also Kontakt zu den potenziellen Teilnehmenden und wählt – bestenfalls in Absprache mit ihnen – ein Thema, welches für die Zielgruppe besonders spannend ist.

Der Umfang der Kreativ-Workshops wird ungefähr 3 Stunden betragen.

Kontakt und Anmeldung: Börge Meyn I 0341 583 14 668 I meyn[at]lkj-sachsen.de


Voting zu neuem Namen für die Sächsische Nacht der Jugendkulturen

Gemeinsam mit Jugendlichen hat die LKJ Sachsen nach einem neuen Namen für das Projekt Sächsische Nacht der Jugendkulturen gesucht. Der Name soll die Ziele und Werte, die mit dem Projekt verfolgt werden, widerspiegeln: Beteiligungs- und Erprobungsmöglichkeiten für Jugendliche, jugendkulturelle Interessen im Mittelpunkt, Wertschätzung jungen Engagements, Förderung von Jugendkultur in ländlichen Gebieten Sachsens...

Nach einem Prozess zur Namensfindung, in dem Jugendliche mitwirken konnten, haben sich sechs Vorschläge herauskristallisiert.

Bis zum 25. Februar 2024 kann nun darüber abgestimmt werden, welcher Name es werden soll. Zum Voting geht es hier.


14. Wettbewerb um den sächsischen Jugendkunstpreis - es geht los!

Der 14. Wettbewerb um den sächsischen Jugendkunstpreis ist gestartet! Das diesjährige Thema lautet "ALLES AUF EINMAL". Es können Beiträge in allen künstlerischen Sparten eingereicht werden unabhängig davon, ob sie allein oder in der Gruppe, ob zu Hause, in der Schule oder in einem außerschulischen Kurs erstellt wurden.

Einsendeschluss: 2. April 2024
Wettbewerb und Preisverleihung: 4. Mai 2024 im Theater der Jungen Welt, Leipzig
Schirmherrin: Petra Köpping, Sächsische Staatsministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt
Teilnahmeberechtigt: alle in Sachsen lebenden Jugendlichen von 13 bis 23 Jahren
Teilnahmebeitrag: 6 Euro
Preisgelder: insgesamt 2.300 Euro
Anmeldung hier

Ansprechpartnerinnen: Kristin Elsner elsner[at]lkj-sachsen.de und Lara Müller mueller[at]lkj-sachsen.de I 0341 583 14 660

Zur Presseinformation vom 25. Januar hier
Zum Plakat hier
Zum Flyer hier

Weiterlesen …


Ausbildung zur*zum Jugendgruppenleiter*in / 4. bis 7. März 2024 in Leipzig

Du möchtest mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, Trainingseinheiten anleiten oder bei Ferienprojekten Betreuungsaufgaben übernehmen?

Die Juleica ist die bundesweit gültige Jugendleiter*innen-Card und Voraussetzung für die selbstständige Leitung von Kinder- und Jugendgruppen in Projekten und Ferienfreizeiten. Wer die Juleica hat, verfügt über den erforderlichen Nachweis gegenüber Erziehungsberechtigten sowie staatlichen und nichtstaatlichen Einrichtungen.
In diesem Juleica-Seminar kannst du deine Erfahrungen aus der Arbeit an der Einsatzstelle oder aus dem Ehrenamt einbringen.

Anmeldungen sind noch bis 21.2.2024 möglich!
Teilnahmebeitrag: 130,- Euro, Übernachtung und Verpflegung inbegriffen.

Kontakt und Anmeldung: Inga Voigt I 0341 583 14 663 I voigt[at]lkj-sachsen.de

Ein Angebot der LKJ Sachsen e.V. in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendring Sachsen e.V.


Beteiligungsworkshop: Neues Image für die Nacht der Jugendkulturen

Tauche ein in die Welt der unbegrenzten Kreativität! Wir laden dich herzlich dazu ein, mit uns gemeinsam zu brainstormen. Wir möchten das Projekt "Sächsische Nacht der Jugendkulturen" mit einem neuen Namen und einem frischen Design aufhübschen – und dafür brauchen wir DEINE Ideen!

Hier sind die Details:

WANN? Samstag, den 3. Februar 2024 von 11 – 16 Uhr
WO? LKJ Sachsen e. V. I Nordplatz 1 I 04105 Leipzig (2. Etage)
WER KANN TEILNEHMEN? Alle, die zwischen 14 und 27 Jahre alt sind (keine Vorerfahrung notwendig)
ANMELDUNG bis zum 25. Januar 2024 an: ndjk[at]lkj-sachsen.de

WAS ERWARTET DICH?

1. Projektnamen-Werkstatt: Schluss mit langweiligen Namen! Wir suchen nach dem perfekten Namen für die Nacht der Jugendkulturen – etwas, das knallt und im Gedächtnis bleibt. Lasse deiner Fantasie freien Lauf!
2. Logo-Fabrik: Hast du grafisches Talent oder einfach nur abgefahrene Ideen? Wir suchen ein Logo, das so cool ist, dass es auf T-Shirts, Taschen und in Instagram-Storys landet!

 

Weiterlesen …


Weihnachtsgruß

Das Team der LKJ Sachsen e.V. befindet sich vom 22. Dezember bis 2. Januar 2024 in der Weihnachtspause. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit im neuen Jahr!


Save The Date: 6. Sächsische Nacht der Jugendkulturen am 27./28. September 2024

Das Datum für die nächste Sächsische Nacht der Jugendkulturen steht fest. Von Freitag, den 27., auf Samstag, den 28. September 2024, werden wieder die kulturellen Interessen von Jugendlichen in sächsischen Orten bis zu 40.000 Einwohner*innen im Mittelpunkt stehen.

Wir freuen uns schon jetzt auf vielfältige jugendkulturelle Aktionen in ganz Sachsen. Der Zeitraum zur Bewerbung für eine Förderung von bis zu 500 Euro pro Aktion startet Anfang Mai und läuft bis Anfang August 2024.

Die Aktionen der vergangenen fünf Sächsischen Nächte der Jugendkulturen zeigen, was alles möglich ist: Von Open Mic und Punkkonzert, Hip Hop Dance Workshop und Tanzflashmob über Mangazeichenkurs und Songwriting-Workshop, Simsontreffen und Volleyballdisco bis hin zu K-Pop-Party, Graffitiaktion und Skateevent. 

Für 2024 sind außerdem viele Neuerungen im Projekt geplant, für die Jugendliche direkt mit einbezogen werden: Die Sächsische Nacht der Jugendkulturen soll einen neuen Namen, ein frisches Design, eine eigene Website und eigene Social Media Kanäle erhalten.

Bei Fragen zum Projekt wendet euch/wenden Sie sich gern an das Projektteam.


Digitale Infoveranstaltung: Als KNK-Berater*in Jugendliche stärken – 15. Januar 2024

Du möchtest Jugendliche beim Einstieg in das Berufsleben und bei Bewerbungen unterstützen?
Du möchtest gemeinsam mit ihnen ihre individuellen Fähigkeiten stärken?
Dann lass dich zum*zur Berater*in für den Kompetenznachweis Kultur (KNK) ausbilden!

Der KNK ist ein bundesweit anerkannter Bildungspass. Er kann nur durch eine*n ausgebildete*n KNK-Berater*in vergeben werden. Gemeinsam mit der LKJ Thüringen e. V. bieten wir 2024 die Möglichkeit, die entsprechende Ausbildung zu absolvieren.

Für alle Interessierten wird im Vorfeld eine digitale Informationsveranstaltung angeboten.

WANN? 15. Januar 2024, 11 bis 12:30 Uhr

WO? Digital

FÜR WEN? Fachkräfte aus Jugendkultur- und Medienarbeit, Kunst, Kultur und Schule

ANMELDUNG: Bis zum 8. Januar 2024 an A.kalies[at]lkj-thueringen.de

WEITERE INFORMATIONEN: hier


Rückblick: Workshops an der HGB Leipzig

Bereits zum 8. Mal erhielten Jugendliche aus Sachsen die Gelegenheit, die Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB) kennenzulernen. Insgesamt nahmen 18 Interessierte zwischen 15 und 22 Jahren an einem abwechslungsreichen Programm teil, zu dem u. a. künstlerische Workshops gehörten, die von Meisterschüler*innen und Diplomstudierenden angeleitet wurden.

Die Workshops in den Bereichen Grafikdesign, Medienkunst, Malerei und Fotografie luden dazu ein, zum eigenen Selbst zu forschen, mit Legosteinen und am Risographen zu arbeiten, sich der eigenen künstlerischen Position zu nähern und neue Maltechniken auszuprobieren.

Neben dem Workshop-Angebot gab es auch Zeit zum gegenseitigen Kennenlernen und Austausch der Teilnehmenden. Auf dem Programm standen gemeinsames Kochen im Hostel, ein Ausstellungsbesuch, die Aussicht über Leipzig vom MDR-Tower aus und ein Kulturabend in der Moritzbastei.

Die Abschlusspräsentation in der HGB am letzten Tag ermöglichte Einblicke in die Prozesshaftigkeit und Ergebnisse der Workshops. Es kamen zahlreiche Verwandte und Freund*innen der Teilnehmenden sowie weitere Interessierte. 


Rückblick: 5. Sächsische Nacht der Jugendkulturen

29 jugendkulturelle Aktionen, verteilt auf alle zehn Landkreise Sachsens, fanden statt. Die Aktionen reichten vom experimentellen Kunstworkshop und Hip Hop Open Mic über DJ Academy und Breakdancekurs bis hin zu Graffitiaktionen und einem Schwarzlichtfestival.

Die 5. Sächsische Nacht der Jugendkulturen am 20. und 21. Oktober 2023 hat die Vielfalt von Jugendkulturen in Sachsens ländlichen Regionen bis 40.000 Einwohner*innen überzeugend sichtbar werden lassen. Alle Aktionen sind hier aufgelistet.

Wir danken allen Akteur*innen der Sächsischen Nacht der Jugendkulturen 2023 für ihre Beteiligung und ihren Einsatz. Wir hoffen, alle Mitwirkenden hatten eine gute Zeit und konnten sich für weitere jugendkulturelle Aktionen inspirieren lassen.

Nach der Aktionsnacht heißt aber auch vor der Aktionsnacht. Bis zur 6. Sächsischen Nacht der Jugendkulturen in 2024 sind viele Aktivitäten zur Weiterentwicklung des Projekts geplant, bei denen Jugendliche direkt mit einbezogen werden sollen. Zur Mitwirkung werden wir über unsere Kanäle der Öffentlichkeitsarbeit informieren.