Aktuelles

Ausstellung mit Kinderkunstpreis-Arbeiten in der Dresdner Galerie EINHORN

Preisträgerin Karla Steinberg: Der schlaue Vampir

Am 27. August wurde in der Kinder- und Jugendgalerie EINHORN, Königstr. 15 in Dresden eine Ausstellung mit Arbeiten des 6. Wettbewerbs um den Sächsischen Kinderkunstpreis eröffnet. Zu sehen sind außerdem Arbeiten von Kindern und Jugendlichen aus dem Youth & Childrens Art Center Hangzhou/ China sowie Exponate aus der diesjährigen Kulturhauptstadt Valletta/Malta.

Öffnungszeiten:
27.08. - 17.11.18
Mo, Mi, Do, Fr, Sa 10-16 Uhr/Di 10-18 Uhr und zu Veranstaltungen/außer Feiertagen. Telefonische Voranmeldung unter 0351 4888939 notwendig.


Preisträger fuhren nach Kleinwelka

Am Samstag, den 25. August war es soweit - die Preisträgerinnen und Preisträger fuhren gemeinsam nach Kleinwelka, um einen spannenden Tag im Saurierpark zu verbringen. Ob Kletterurwald, Vergessene Welt, Geysire, Ausgrabungsstätten oder Forschercamp - der Park hatte neben seinen Sauriern in Lebensgröße einiges zu bieten und die Kinder erlebten gemeinsam einen tollen Abenteuertag. Auch die Erwachsenen gaben positives Feedback, so sei es für das Gruppengefühl wichtig, derartige Gemeinschaftsaktivitäten zu erleben. Die Einzelpreisträger reisten zum Teil mit ihren Familien an, so dass ein schönes Gemeinschaftserlebnis geschaffen wurde.


 

Die Preise wurden vergeben

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 6. Wettbewerb um den Sächsischen Kinderkunstpreis - mit euren Beiträgen habt ihr einen wunderschönen, beeindruckenden Wettbewerbstag gestaltet, vielen Dank dafür, auch an die begleitenden Erwachsenen!

Eine Übersicht der Preisträger und Jurybegründungen ist hier zu finden

Zur aktuellen Pressemitteilung hier

Fotos vom Wettbewerbstag hier


 

Es kann losgehen - noch wenige Tage bis zur Wettbewerbsveranstaltung

Nach dem Einsendeschluss steht fest: Etwa 270 Kinder und ihre erwachsenen Begleiter nehmen am 6. Wettbewerb um den Sächsischen Kinderkunstpreis teil.

Am 16. Juni findet im Mittelsächsischen Theater Freiberg der 6. Wettbewerb um den Sächsischen Kinderkunstpreis statt, den die LKJ bereits zum 4. Mal in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus durchführt.

270 Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren haben sich zur Teilnahme am Wettbewerb beworben und werden zum Thema „Das ist ungerecht“ ein abwechslungsreiches Programm gestalten, das Filme, Theaterstücke, Tänze, Literaturbeiträge und Arbeiten der Bildenden Kunst und Fotografie umfasst.

Die Teilnehmer kommen aus allen Teilen Sachsens: aus Lauter-Bernsbach, Gornau, Flöha, Brandis, Borna, Delitzsch, Plauen, Zwickau, Crimmitschau, Eilenburg, Rothenburg, Freital, Großpostwitz, Böhlen, Freiberg,  Dresden, Chemnitz und Leipzig.

Es nehmen Einzelteilnehmer als auch Gruppen aus Schulen, Vereinen und Jugendkultureinrichtungen teil. Kinderjurys werden mit Unterstützung von erwachsenen Fachbegleitern die Preisträger ermitteln, darüber hinaus wird ein Publikumspreis vergeben.

Die LKJ lädt alle Interessierten herzlich ein, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Ab 12 Uhr lädt vor dem Theater ein kostenfreies Kinderfest mit Spiel, Spaß und Aktionen von Zirkus über Trommeln bis hin zu Buttons herstellen und Mineralien untersuchen zum Mitmachen ein.

Wir wünschen allen Beteiligten einen tollen Auftritt und einen unvergesslichen Tag,

Euer Kiku-Team


 

Heute ist Einsendeschluss

Heute ist es soweit - der Stichtag ist da, also nichts wie los mit euren und Ihren Bewerbungen zu uns - ob per Mail oder persönlich - wichtig ist der Anmeldebogen, das Werk kann auch später nachgereicht werden.

Hier geht´s zu den Bewerbungsformularen


 

Spende der VR-Bank Mittelsachsen - Dankeschön

Wir freuen uns über eine Spende der Volks- und Raiffeisenbank Mittelsachsen und möchten an dieser Stelle herzlich Danke sagen. Es ist genau dieses Engagement, dass unseren Wettbewerb ermöglicht, ebenso wie all die engagierten Eltern, LehrerInnen und GruppenbegleiterInnen!


 

Noch 11 Tage bis zum Einsendeschluss

Der Countdown läuft – noch bis zum 18. Mai können kreativen Beiträge zum Thema „Das ist ungerecht!“ eingereicht werden. Auch der Ort für den Preisträgerausflug steht fest - wir entführen die PreisträgerInnen in die Urzeit und verbringen einen erlebnisreichen Tag im Saurierpark Kleinwelka!

Hier geht´s zur aktuellen Pressemitteilung


 

Häufige Fragen rund um den "Kiku" veröffentlicht

Uns erreichen immer wieder Fragen zum Wettbewerb, die wir gern gebündelt beantworten möchten. Deshalb gibt es jetzt eine Übersicht mit Fragen und Antworten hier.


12. April 2018: Noch 5 Wochen bis zum Einsendeschluss

Noch 5 Wochen bis zum Einsendeschluss beim 6. Wettbewerb um den Sächsischen Kinderkunstpreis. Bis zum 18. Mai können Beiträge an uns gesandt werden. Wir freuen uns auf rege Beteiligung! Das Beste am Wettbewerb ist, das schon der Wettbewerbstag am 16. Juni in Freiberg ein echter Gewinn für die Teilnehmenden ist - alle Beiträge werden gezeigt und ein kreatives Mitmach- und Spielfest vor dem Mittelsächsischen Theater lässt garantiert keine Langeweile aufkommen.

Zur aktuellen Pressemitteilung hier

Zu den Bewerbungsbögen hier


Kinderkunstpreis 2018 wird in Freiberg stattfinden

Die Vorbereitungen für den Wettbewerb um den Sächsischen Kinderkunstpreis 2018 laufen bereits auf Hochtouren! Wir freuen uns, dass wir den Wettbewerb dieses Jahr im Mittelsächsischen Theater in Freiberg veranstalen können. Am 16. Juni werden dort alle eingereichten Beiträge den ganzen Tag lang gezeigt und von einer Kinderjury bewertet. 

"Das ist ungerecht!", so lautet das Thema des 6. Kinderkunstpreises. Wir wollen von euch Kinder wissen, was ihr verändern wollt, damit es mehr Gerechtigkeit gibt: bei euch zu Hause, in der Schule, in eurer Stadt, in unserem Land oder auf der ganzen Welt. Wir sind gespannt auf eure Beiträge!

Zur Ausschreibung geht es hier

Zu den Bewerbungsunterlagen geht es hier.