Anmeldung

Wichtig: Erst mit dem Ausfüllen des Anmeldeformulars und dem Hochladen bzw. Zusenden des Beitrages ist die Teilnahme am 7. Wettbewerb um den Sächsischen Kinderkunstpreis vollständig.

Bitte vorher die Teilnahmebedingungen und bei Bedarf die Häufigen Fragen lesen.

Zum Anmeldeformular hier

 

Das Anmeldeformular enthält die Möglichkeit zum Hochladen des Beitrages (max. 500 MB). Falls gewünscht, kann zudem ein Teilnehmerfoto/bzw. Gruppenfoto hochgeladen werden.

Wir bitten Kinder, die Anmeldung gemeinsam mit den Eltern auszufüllen - die Angaben zum Beitrag, der Name bzw. die Kontaktdaten werden Schritt für Schritt erfasst. Außerdem brauchen wir die Zustimmung der Eltern, dass wir die Daten verarbeiten und das Werk veröffentlichen dürfen.

Für Gruppen:

Wichtig: Die Anmeldung richtet sich an Einzelteilnehmende und Gruppen, d.h. Gruppenleitende bitten wir, die Anmeldung stellvertretend für die Gruppe auszufüllen.

Hierzu bitte als Erstes den Namen des Gruppenleitenden und die weiteren Angaben machen - ab Frage 6 wird gefragt, ob es eine Einzel- oder Gruppenarbeit ist.

Wir bitten die Gruppenleitenden außerdem, Zustimmungen für folgende Dinge vorab selbständig bei den Gruppenmitgliedern einzuholen, eine PDF-Vorlage finden Sie hier:

  • Einwilligung, dass die personenbezogenen Daten der angegebenen Teilnehmenden (Name, Vorname, Alter) von der LKJ Sachsen e.V. für den „7. Wettbewerb um den Sächsischen Kinderkunstpreis 2021“ verarbeitet werden dürfen.
  • Erlaubnis, Bild- und Tonaufnahmen zum Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (inkl. Internet) und zu Dokumentationszwecken zu nutzen und Bestätigung, dass der Gruppenleitung die Erlaubnis für die Teilnehmenden vorliegt.
  • Zustimmung, dass das eingereichte Werk mit Nennung des Titels/Vornamens/Alter/Ort bzw. bei Gruppen der Gruppenbezeichnung auf der Kinderkunstpreis-Website veröffentlicht werden. Es werden Daten an Drittanbieter, wie z.B. Vimeo übermittelt, die Inhalte sind aber nur auf der Website der LKJ Sachsen einsehbar und werden nicht auf der Seite des Drittanbieters veröffentlicht.
 
Falls technische Probleme bei der Online-Anmeldung auftreten, können wir gern auch den Anmeldebogen mailen oder per Post zuschicken.

Zusendungen von Beiträgen per Post an:

LKJ Sachsen e.V. I Nordplatz 1 I 04105 Leipzig I Stichwort: Kiku


Kontakt: Tel: 0341 583 14 660 I Fax: 0341 5831 4669 I Mail: info[at]lkj-sachsen.de

Ansprechpartnerin: Sandra Böttcher

Wir helfen gern bei Fragen zur Anmeldung oder den Teilnahmebedingungen weiter.


Teilnahmebedingungen

Am Wettbewerb zum Sächsischen Kinderkunstpreis können in Sachsen lebende Kinder zwischen 7 und 12 Jahren mit künstlerischen Beiträgen teilnehmen. Bei Gruppenbeiträgen können in begründeten Fällen bis zu 20% der Gruppenmitglieder unter- bzw. oberhalb dieser Altersgrenze zugelassen werden.

Situation rund um das Corona-Virus und digitale Durchführung

Der ursprünglich im Juli 2020 geplante 7. Wettbewerb um den Sächsischen Kinderkunstpreis wurde in Absprache mit dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus auf den 13. März 2021 verlegt. Aufgrund der Situation um die Covid-19-Pandemie wird auch dieser Termin nicht umsetzbar sein, so dass der Wettbewerb in veränderter Form nun digital durchgeführt wird.

Das bedeutet, Beiträge können sowohl digital hochgeladen als auch per Post an die Geschäftsstelle geschickt werden. Diese werden von uns digitalisiert. Um teilzunehmen, ist das Ausfüllen eines digitalen Anmeldeformulars notwendig.

Nach Zustimmung der Erziehungsberechtigten und sofern keine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte Dritter verletzt werden, werden die Beiträge ab 13. März unter www.kinderkunstpreis-sachsen.de präsentiert. Es werden lediglich Vorname, Alter und Ort sowie bei Gruppen optional die Schul- bzw. Einrichtungszugehörigkeit veröffentlicht.

Bedingt durch die Verschiebung des Wettbewerbs können auch Teilnehmende mitwirken, die zum Zeitpunkt 4. Juli 2020 (ursprünglicher Veranstaltungstermin) noch 12 Jahre alt waren.

Der künstlerische Beitrag und das Bewerbungsformular müssen bis Montag, den 8. Februar 2021 bei der LKJ Sachsen e.V. eingegangen sein.

Bitte beachten:

Das Anmeldeformular dient der Erfassung aller Daten zu den Teilnehmenden und Beiträgen. Nach Einsendeschluss werden je nach Anzahl, Art und Besonderheiten der Beiträge von Fachexperten unterstützte Kinderjurys zusammengestellt. Wichtig: Bei Mitschnitten von Tanz- oder Theaterstücken bzw. Zirkusnummern wird nicht die Aufnahmequalität/Schnitt bewertet, sondern die sichtbare Umsetzung.

Die maximale Länge eines Beitrages darf 5 Minuten bzw. bei Texten max. 3 DIN A4-Seiten betragen.  Zugelassen sind pro Teilnehmenden eine Einzelarbeit oder ein Beitrag aus 5 Teilen. Pro Gruppe ist eine Gemeinschaftsarbeit zugelassen.

Beiträge aus dem Bereich Medien müssen in abspielbaren Datei-Formaten (wav, mp3, mp4, wmv, avi) eingereicht werden (max. 500 MB bei Hochladen der Datei über das Anmeldeformular).

Die LKJ Sachsen e.V. veranstaltet nach dem Wettbewerb eine Ausstellung mit Arbeiten aus den Bereichen der Bildenden Kunst und Fotografie. Die Teilnehmenden erklären sich bereit, ihr Werk/ihre Werke für diese Zwecke bis zum Ende der Sommerferien zur Nutzung zu überlassen. Die Arbeiten bleiben Eigentum des Teilnehmenden. Die LKJ Sachsen garantiert den sorgfältigen Umgang mit den Arbeiten, haftet jedoch nicht für Schäden oder Verlust bei Transport und Ausstellung.

Im September 2021 werden die Arbeiten zurückgeschickt bzw. können in der LKJ-Geschäftsstelle abgeholt werden. Die Rücksendung der eingesandten Arbeiten erfolgt nur gegen Beilage der Portogebühr zur Bewerbung. Arbeiten, die nicht bis zum 1. September 2021 abgeholt werden, werden zugunsten der LKJ Sachsen e.V. und ihrer Projekte verkauft oder verschenkt.

Per Post eingesendete Arbeiten der Bildenden Kunst und Fotografie sollten, wenn sie die Maße 70 x 100 cm überschreiten, in einem hängefähigen Zustand eingereicht werden: auf Passepartout oder bei sperrigen und schweren Werken mit Haken versehen.

Digital eingereichte Werke drucken wir aus und präsentieren diese ebenfalls in der Ausstellung.

Es wird aufgrund der digitalen Ausrichtung kein Teilnehmerbeitrag erhoben.

Personenbezogene Daten der Teilnehmenden dürfen durch die LKJ Sachsen e.V. nur verarbeitet werden, sofern eine Einwilligung vorliegt. Daher muss mit dem Anmeldeformular pro Einzelteilnehmenden, pro Gruppe und BetreuerIn die Einwilligung erteilt werden. Gleiches gilt für die Erlaubnis für Bild- und Tonaufnahmen. Ohne Einwilligung ist eine Teilnahme am Wettbewerb leider nicht möglich.

Mit Einreichen der Bewerbung werden diese Teilnahmebedingungen automatisch anerkannt.

 

Zur PDF-Version der Teilnahmebedingungen hier

 Stand: 21.12.20/Änderungen vorbehalten

 


Häufige Fragen

Antworten auf häufige Fragen sind hier zu finden.