Aktuelles

11. Wettbewerb um den Jugendkunstpreis 2017 zum Thema "Ansichtssache" ausgeschrieben

„Das ist Ansichtssache!“ So kann man zum Ausdruck bringen, dass man sich nicht für eine Position entscheiden kann oder will. Oder aber es kann die Aufforderung zum Gedankenaustausch sein. Eine Ermutigung zur eigenen Meinung, ohne dass es am Ende Einigkeit geben muss. Aus welcher Sicht heraus beurteilen wir?

Wie sehen das junge Leute? Mit dem Wettbewerb lädt die Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (LKJ) Sachsen e.V. Jugendliche zwischen 13 und 26 Jahren ein, sich künstlerisch zum Thema zu äußern. Eingereicht werden können Beiträge aller Kunstsparten, von Tanz und Theater über Video und Fotografie bis hin zu Literatur und bildender Kunst. Zugelassen sind Einzel- und Gruppen- bzw. Klassenbeiträge.

Das Besondere: es gibt keine Vorauswahl – alle Beiträge werden  am 10. Juni 2017 ganztägig im Theater der Jungen Welt in Leipzig präsentiert. Fachjurys, in der auch Jugendliche mitarbeiten, vergeben Preise im Gesamtwert von 2.300 Euro. Einsendeschluss ist der 15. Mai. Schirmherrin ist die Jugendministerin Barbara Klepsch.

Einsendeschluss: 15. Mai 2017
Teilnahmeberechtigt: alle in Sachsen lebenden Jugendlichen von 13 bis 26 Jahren
Teilnehmerbeitrag: 5 Euro
Preisgelder: 2.300 Euro
Wettbewerb und Preisverleihung: 10. Juni 2017