Für Multiplikatoren


22. September 2016 | Theatrium Grünau in Leipzig

Fachtag: Neue Herausforderungen in der theaterpädagogischen Arbeit

Anlässlich des 20jährigen Jubiläums des Kinder- und Jugendtheaters Leipzig-Grünau veranstaltet die LKJ gemeinsam mit dem Theatrium den Fachtag "Neue Herausforderungen in der theaterpädagogischen Arbeit". Fachakteure der Theaterpädagogik (Theatrium/KOST/LATS/TdJW) befragen die Qualität theaterpädagogischer Arbeit im Spannungsfeld von Jugendarbeit und künstlerischem Anspruch. Die sich vergrößernde Nutzergruppe, die zunehmend mit der Bewältigung von psychischen Problemen konfrontiert ist, stellt neue Herausforderungen an die Akteure. Im Fachtag werden übergreifende Fragen zur Arbeit mit heterogenen Gruppen diskutiert: Wo sind die Grenzen und Möglichkeit kultureller Bildung? Wie gelingt es, junge geflüchtete Menschen einzubeziehen und welche Kooperationen sind sinnvoll? Welche Arbeitsweisen erwachsen aus der neuen Zielgruppe bzw. wie kann auf die unterschiedlichen Interessen reagiert werden? Welche neuen Entwicklungen gibt es und wie sind sie unter theaterpädagogischer Perspektive einzuschätzen? Die Fachtagung rückt gelungene Beispiele ins Scheinwerferlicht und sucht die Diskussion mit Akteuren der Theaterpädagogik sowie der Kinder- und Jugendarbeit auf Praxis- und Verwaltungsebene.

Kontakt: Anne Buntemann I 0341 257 73 05 I buntemann[at]lkj-sachsen.de
Teilnehmerbeitrag: 30,- Euro/erm. und Mitglieder 20,- Euro

Hier finden Sie die Ausschreibung und das Tagungsprogramm.

Hier anmelden


27. September 2016 | in Leipzig

Vielfalt als Normalität! Seminar zum Umgang mit dem Diversity-Ansatz in der kulturpädagogischen Arbeit

mit Nina Stoffers, Dipl. Kulturwissenschaftlerin und Dozentin an der Universität Hildesheim, Institut für Kulturpolitik im Bereich Kulturelle Bildung mit dem Schwerpunkt Diversität und Florian Fischer, M.A. Internationale Beziehungen, Anti-Rassismus-Trainer und freier Bildungsreferent, Berlin

Verschiedenheit als Normalität zu begreifen und die eigene Verortung darin zu sehen und zu hinterfragen, sollte als Grundprinzip kulturpädagogischer Arbeit gelten. Doch wie lässt sich der Diversity-Ansatz in der Praxis mit ihren heterogenen Gruppen so umsetzen, dass alle Beteiligten sich optimal einbringen können? Wie können gemeinsam Werte verhandelt, Gruppenregeln bestimmt, Inhalte ausgewählt und die eigene Perspektive sichtbar gemacht werden, wenn die Meinungsvielfalt sehr groß ist oder unvereinbar scheint?

Das Seminar geht der Frage nach, wie beteiligungsorientierte kulturelle Bildungs- und Gruppenprozesse gestaltet werden können, um die Gruppenbildung zu fördern, individuelle Einflüsse aufzunehmen und eine kooperative Atmosphäre herzustellen. Insbesondere soll auch die eigene Position in diesen Prozessen thematisiert und ein sensibler Umgang damit gefunden werden.

Anhand von Inputs, Diskussionen und praktischen Übungen werden der persönliche und pädagogische Umgang mit Individualität und Zuschreibungen thematisiert und verschiedene Methoden vorgestellt.

Kontakt: Maria Hause I 0341 257 73 35 I hause[at]lkj-sachsen.de
Teilnehmerbeitrag: 40,- Euro/erm. und Mitglieder 20,- Euro

Hier anmelden


21. Oktober 2016 | 10 bis 17 Uhr in Leipzig

Humor in pädagogischen Handlungsfeldern

mit Anne Buntemann, Bildungsreferentin der LKJ Sachsen e.V., Theaterpädagogin und Clownin

Das Seminar bietet einen Einblick in Möglichkeiten und Techniken, Humor als innere Haltung zu fördern, zu gestalten und für die eigene Arbeit nutzbar zu machen. Im Mittelpunkt steht das Kennenlernen eigener Humorressourcen in Form einer Humoranamnese und verschiedener Kreativübungen. Sie erhalten praktische Tipps und Tricks um mit viel Spaß kreative Erlebnisse zu gestalten und finden dabei Strategien, Humor in den Berufsalltag zu übertragen. Sie können sich sicher sein, in diesem Seminar darf gelacht werden!

Kontakt: Anne Buntemann I 0341 257 73 05 I buntemann[at]lkj-sachsen.de
Teilnehmerbeitrag: 40,- Euro/erm. und Mitglieder 20,- Euro

Hier anmelden


28. Oktober 2016 | 9 bis 16 Uhr in Leipzig

Flyer- und Plakatgestaltung

mit Claudia Friedrich, freiberufliche Kunstpädagogin und Grafikerin, Leipzig

Wie können Druckerzeugnisse gestaltet und damit eine größere Gruppe von Menschen erreicht werden? Was gibt es dabei zu beachten? Wird es ein einseitiger Flyer oder doch ein Faltblatt? In Schwarz-Weiß oder Farbe? Was muss auf das Plakat und vor allem, wie gestalte ich es, damit es auffällt, Lust auf die Veranstaltung oder das Angebot macht und sofort den Inhalt vermittelt? Angefangen von theoretischem Basiswissen bis hin zu spielerisch-kreativen Übungen zur Gestaltung von Plakaten/Flyern werden die Grundlagen der Flyer- und Plakatgestaltung vermittelt.

Kontakt: Patricia Huemer I 0341 257 73 05 I huemer[at]lkj-sachsen.de
Teilnehmerbeitrag: 40,- Euro/erm. und Mitglieder 20,- Euro

Hier anmelden


28. bis 30. Oktober 2016 | in Chemnitz

Fortbildung und Netzwerktreffen "Zirkus in Bewegung III"

Die diesjährige Fortbildung "Zirkus in Bewegung III" veranstaltet die LKJ Sachsen e.V. in Kooperation mit dem Zirkus Birikino aus Chemnitz, um für Zirkuspädagogen, Artisten und Interessierte Begegnungsräume für Austausch zu schaffen und neue Impulse für die pädagogische und künstlerische Praxis zu geben. Interdisziplinäre Workshops bieten künstlerische und methodische Anregungen für die zirkuspädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Kontakt: Anne Buntemann I 0341 257 73 05 I buntemann[at]lkj-sachsen.de 
Teilnehmerbeitrag: 90,- Euro/erm. und Mitglieder 70,- Euro

Hier anmelden


4. November 2016 | 9 bis 16 Uhr in Leipzig

Seminar zum Umgang mit verhaltensauffälligen Jugendlichen

mit Olav Schwarz M.Sc. Psychologe/Pädagoge, Chemnitz

Aufgrund neuer Anforderungen an die Fachkräfte durch Projekte mit heterogenen Gruppen ist der Bedarf an erweiterten Handlungsmöglichkeiten hoch. Wie geht man auf die "Auffälligen" ein, ohne die anderen zurück zu setzen? Wie kann auf Störungen innerhalb der Gruppe reagiert werden? Hyperaktives, impulsives oder lustloses Verhalten bei Kindern und Jugendlichen aus allen sozialen Schichten und Schulformen stellt eine Herausforderung dar, der man mit entsprechendem Hintergrundwissen und Methoden besser begegnen kann.

Kontakt: Patricia Huemer I 0341 257 73 05 I huemer[at]lkj-sachsen.de 
Teilnehmerbeitrag: 40,- Euro/erm. und Mitglieder 20,- Euro

Hier anmelden


18. November 2016 | 10 bis 17 Uhr in Leipzig

Digitales Gestalten mit InDesign

mit Claudia Friedrich, freiberufliche Kunstpädagogin und Grafikerin, Leipzig

Dieser Workshop bietet eine grundlegende Einführung in das Layoutprogramm InDesign. Anhand von praktischen Aufgaben werden das Anlegen neuer Layout-Dokumente sowie das Zusammenfügen von Texten, Bildern und Grafiken zum Erstellen von Postkarten, Infoflyern oder Plakaten vermittelt. Wann machen Beschnittzugabe oder Binderand Sinn? Welche Fehler können beim Speichern und Exportieren von Dokumenten auftreten? Durch gezielte Übungen entwickeln die Teilnehmenden Schritt für Schritt einen sicheren Umgang mit dem Programm.

Wenn möglich, bringen Sie den eigenen Laptop (mit InDesign) zum praktischen Arbeiten mit.

Kontakt: Patricia Huemer I 0341 257 73 05 I huemer[at]lkj-sachsen.de 
Teilnehmerbeitrag: 40,- Euro/erm. und Mitglieder 20,- Euro

Hier anmelden


9. Dezember 2016 | 9 bis 16 Uhr in Leipzig

Kleine Spiele für jede Situation

mit Patricia Huemer, Bildungsreferentin der LKJ Sachsen e.V. und Kultur- und Medienpädagogin

Im Kurs, in der Daz-Klasse, bei der Ferienfreizeit oder für die Pausengestaltung: Spiele sind in der Kinder- und Jugendarbeit vielfältig anwendbar. Oftmals fehlt es an einer Methode, um Gruppenprozesse zu beleben, das Kennenlernen der Teilnehmenden zu fördern, einen spannenden Einstieg in ein Thema zu finden, Ruhe in eine Gruppe zu bringen oder Pausen mit viel Spaß zu überbrücken. Im Seminar werden verschiedene Spielarten Schritt für Schritt vorgestellt und gemeinsam ausprobiert. Ohne großen Aufwand können die Spiele spontan im Arbeitsalltag angewendet werden.

Kontakt: Patricia Huemer I 0341 257 73 05 I huemer[at]lkj-sachsen.de 
Teilnehmerbeitrag: 40,- Euro/erm. und Mitglieder 20,- Euro

Hier anmelden