Förderprogramm "Kultur Kollaborateure!" startet in Leipzig

Das Leipziger Kulturamt hat das Förderprogramm "Kultur Kollaborateure!" gestartet, welches sich an Kulturakteure und Bildungseinrichtungen in Leipzig richtet. Im Rahmen des Programms ermöglicht das Kulturamt 2019 insgesamt zwölf Kindergärten, Horten oder Schulen mit einem Kulturpartner ihrer Wahl zusammen zu arbeiten und ein Kulturprojekt umzusetzen. Das Förderprogramm stellt den Kooperationsprojekten jeweils bis 2.800 Euro (Schulen) und bis 1.800 Euro (Kindergärten und Horten) zur Realisierung eigener künstlerischer Ideen zur Verfügung. 

Darüber hinaus bietet das Programm zwei Netzwerktreffen, in denen ein fachlicher Austausch hinsichtlich geeigneter Herangehensweisen für Kulturkooperationen möglich ist. Ob Musik, Film, Tanz, Theater oder bildende Kunst – wie die Kultur Kollaboration genau aussieht, entscheiden die Bildungseinrichtungen gemeinsam mit ihrem Kulturpartner, unabhängig davon, ob es sich um eine/n Einzelkünstler/-in oder eine Kultureinrichtung handelt.

Zur Ausschreibung hier

Zur Interessenbekundung hier


« Zurück