Internationales

Mit internationalen Jugendbegegnungen und Fachkräfteaustauschen setzen wir uns für die interkulturelle Öffnung der Gesellschaft ein, für ein neugieriges und wertschätzendes Miteinander. Wir fördern den Erwerb interkultureller Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit und leisten damit einen Beitrag zur internationalen und interkulturellen Verständigung.

Unsere grenzüberschreitenden Angebote regen dazu an, sich mit den Besonderheiten anderer Länder auseinanderzusetzen, Menschen aus anderen Kulturen kennenzulernen, fremde Denk- und Handlungsweisen wahrzunehmen und zu verstehen und dabei vielleicht sogar das ein oder andere Vorurteil abzubauen. 

 

Übersicht der Angebote


6. bis 15. August in Görlitz

26. Trilaterale Sommerwerkstatt

für Jugendliche von 14 bis 17 Jahren

in Kooperation mit der Fèdèration des MJC Bretagne (Frankreich) und dem Osiedlowy Dom Kultury in Jelenia Gora (Polen)
 
Don't wait for the future - be the future! Unter diesem Motto lädt die LKJ Sachsen gemeinsam mit ihren Partner*innen zur 26. Trilateralen Sommerwerkstatt polnische, französische und deutsche Jugendliche nach Görlitz ein. In kreativen und künstlerischen Workshops nähern wir uns der Frage, wie wir uns unsere Zukunft vorstellen und wie wir sie gestalten können. Die Sommerwerkstatt bietet aber noch viel mehr: neue Freund*innen finden, gemeinsam mit anderen Jugendlichen die Stadt Görlitz und Umgebung erkunden und mehr über Kultur und Sprache erfahren. Ausflüge, Grill- und Spieleabende versprechen unterhaltsame Momente und bleibende Eindrücke. Höhepunkt wird die öffentliche Präsentation der Workshop-Ergebnisse sein. Wer an einem Musik-, Figurentheater-, Film- oder Kunstworkshop interessiert ist, gern neue Menschen kennenlernt und die eigenen sprachlichen Kenntnisse mit viel Spaß erweitern will, ist hier genau richtig! Über die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Bestimmungen informieren wir rechtzeitig vor der Veranstaltung.

Teilnahmebeitrag: 200 Euro inkl. Vollverpflegung, Übernachtung im Mehrbettzimmer, Workshops und Ausflüge

Eine Förderung beim DFJW ist beantragt. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Anmeldefrist: 06. Juli 2021
Kontakt: Kristin Elsner I 0341 583 14 668 I elsner[at]lkj-sachsen.de
 
Zur Ausschreibung hier
 
Hier anmelden

24. bis 31. Oktober 2021 in Griechenland, Egio

Griechisch-Deutsche Jugendbegegnung

Für Jugendliche von 16 bis 20 Jahren

20 Jugendliche aus Griechenland und Deutschland zwischen 16 und 20 Jahren haben die Möglichkeit, 8 Tage lang einen unvergesslichen Sommer in Griechenland zu verbringen. Es erwartet sie ein vielfältiges Programm: Kreativ-Workshops, spannende Freizeitaktivitäten, Ausflüge in die Umgebung und abendliches Beisammensein bei Lagerfeuer und entspannter Musik. Höhepunkt ist eine öffentliche Präsentation der Workshopergebnisse.

Es sind keine künstlerischen Vorkenntnisse erforderlich. Workshopsprache ist Englisch. Wer also seine Sprachkenntnisse verbessern, eine besondere Zeit in Athen erleben und neue Menschen kennen lernen möchte, ist hier genau richtig.

Der Teilnahmebeitrag: 250€ (ggf. wird es einen geringen Aufschlag für die Reisekosten geben)
Kontakt: Agnes Nguyen |  0341 583 14 666 I nguyen[at]lkj-sachsen.de

Hier anmelden