für Fachkräfte

Die Fortbildung zum Berater Kompetenznachweis Kultur (KNK-Berater) qualifiziert Fachkräfte aus Jugendkultur- und Medienarbeit, Kunst, Kultur und Schule.

Um den Kompetenznachweis an Jugendliche vergeben zu können, benötigen Sie eine Ausbildung zum Berater Kompetenznachweis Kultur. Die Fortbildung dauert 2 x 2 Tage. Zwischen beiden Kursphasen liegt eine Praxisphase, in der die Methoden erprobt werden. Nach Abschluss erhalten Sie ein bundesweit anerkanntes Zertifikat als Berater Kompetenznachweis Kultur und sind zur Vergabe des KNK berechtigt.

Während der Ausbildung zum Berater Kompetenznachweis Kultur wird das notwendige Rüstzeug für die Vergabe des Kompetenznachweises Kultur vermittelt. Die Ausbildung schärft zugleich den Blick für die Wirkungen der eigenen Arbeit und vermittelt das Nachweisverfahren sowie die Kriterien für die Vergabe. Der KNK ist ein Gütesiegel für Ihre Arbeit / Ihre Einrichtung.

Gern kommen wir in Ihre Einrichtung, in Ihren Verein und bilden vor Ort Berater aus.

Weitere Informationen unter www.kompetenznachweiskultur.de


Voraussetzung für die Teilnahme an der Berater-Ausbildung:

  • Nachweis von Methodenkompetenz in einem künstlerisch-kreativen Arbeitsfeld mit mindestens 200 Praxisstunden in Gruppen der kulturellen Kinder- und Jugendbildung oder in der schulischen Bildungsarbeit.

  • Praktische ehren-, neben- oder hauptamtliche Tätigkeit in einem Feld kultureller Kinder- und Jugendbildung, in dem das Verfahren zum Kompetenznachweis Kultur selbst mit Jugendlichen erprobt und ausgewertet werden kann (in Projekten mit mind. 50 Stunden Umfang).


Was bringt die Ausbildung zum Berater Kompetenznachweis Kultur Fachkräften und Kultureinrichtungen?

Stärken sichtbar machen

  • die KNK-Berater erhalten ein wissenschaftlich anerkanntes und praxiserprobtes Instrument, um Kompetenzen und Stärken von Jugendlichen in kulturellen Projekten sichtbar zu machen

Qualität, die Wirkung zeigt

  • der KNK bietet ein standardisiertes Verfahren, ist in ein Qualitätssicherungssystem eingebettet und dokumentiert die Wirkung kultureller Bildungsprozesse in künstlerisch-kulturellen Projekten

Instrument zur Weiterentwicklung

  • der KNK ist ein Werkzeug, um die eigene fachliche und pädagogische Arbeit zu reflektieren und weiterzuentwickeln

Erweiterung des Leistungsangebotes

  • mit dem Kompetenznachweis erhalten jugendliche Besucher Ihrer Einrichtung die Möglichkeit, einen Bildungsnachweis über Schlüsselkompetenzen zu erwerben, damit erweitert sich Ihr Angebotsspektrum